Nanaé Suzuki
In Cognito
Malerei

18. März - 01. Mai 2022

Öffnungszeiten: Mi.- Sa.

14 - 18 °° Uhr

oder nach Vereinbarung

Stella A. Galerie / Edition

Gipsstr. 4, 10119 Berlin

Tel.: 030-280 989 72
edition@stella-a.de

www. stella-a.de

Ausstellung 

Text zum Ausstellungskatalog: Nanaé Suzuki, In Cognito, Berlin: PLURAAL Verlag 2022:
Kayo Adachi-Rabe:
Der türkisblaue Horizont - Büro II, 1-5 (2021) von Nanaé Suzuki, S. 5-6 (deutsch), 12-13 (englisch)

Kayo Adachi-Rabe: Der japanische Film
(München: edition text + kritik 2021, Filmgeschichte kompakt Band 1) ist im Handel.

Can you find me?

Das Filmbuch von Katharina Jabs ist erschienen.(21.02.2021)

DIE EXPANSION DES OFF

Katharina Jabs (geb. 1986 in Schachtinsk, Kasachstan; lebt und arbeitet in Berlin) ist Künstlerin und Filmemacherin. Ihre Filme entwerfen Szenen vor und hinter der Kamera sowie jenseits der Einstellung. So formt sich ein Raum außerhalb des Bildfeldes im filmischen Off, das es zu durchqueren gilt. Gestalten, Stimmen und das Andere schreiten dort – in Montagen, Rhythmen und Choreografien – über ihre Begrenzungen hinaus. Jabs entwickelt Postskripte und Notationen als analytische Instrumente des filmischen Prozesses. Verborgene Inhalte, zeitliche und räumliche Strukturen werden hier zum Zentrum einer schriftbildlichen Poetik. Die Kartografie bestimmt die Grenzen des Filmischen und öffnet diese hin zu den Sonderbarkeiten der eigenen Produktionsästhetiken.

Das umfangreich bebilderte Künstlerbuch A Grin Without a Cat – The Very Tale gestaltet sich in Form eines erweiterten Ciné-Romans, basierend auf dem gleichnamigen Film. Es legt die Filmentwicklung, Recherchen und Postskript zum Motiv des „Grinsens ohne Katze“ offen. Mit Texten von Kayo Adachi-Rabe, Insa Härtel, Charlotte Klink, Johanna Markert und Pedro Martins Beja.

KATHARINA JABS: A Grin without a Cat. The Very Tale. Berlin: Distanz, Januar 2021.

192 Seiten, 28,00 €

https://www.distanz.de/buecher/

Neuigkeiten zum Thema Briefwechsel zwischen
Michelangelo Antonioni und Kon Ichikawa
im Jahr 1962  (07.08.2019)

In der italienischen Filmzeitschrift Cabiria studi di cinema (Nr. 189, 190/191) sind Artikel erschienen, denen eine internationale Recherche über die Korrespondenz zwischen den beiden Regisseuren zugrunde liegt. Diese wurde initiiert von Herrn Helmut Färber (München). Mitgewirkt haben Tatsumi Kon und Kazuko Wakabayashi (Ichikawa-Kon-Production, Tokyo) sowie Yukiko Wachi  (Kawakita Memorial Filminstitute, Tokyo) und Kayo Adachi-Rabe (Berlin). Für die Veröffentlichungen bedanken wir uns bei Herrn Marco Vanelli (Cabiria studi di cinema, Lucca). Enthalten sind die folgenden Artikel:

 

Midori Okuyama: “Ammesso che un mondo esista realmente”. A proposito del carteggio tra Antonioni e Kon Ichikawa. („Falls die Welt tatsächlich existierte". Über die Korrespondenz zwischen Antonioni und Kon Ichikawa.) In Cabiria. Studi di cinema 189. Maggio-Agosto 2018. p.42-47.(Übersetzt aus Eiga geijutsu 1963)

 

Marco Vanelli: Aggiornamento sul carteggio tra Antonioni e Ichikawa. (Neues über die Korrespondenz zwischen Antonioni und Ichikawa.) In Cabiria. Studi di cinema 190/191. Settembre 2018, Aprile 2019. p.168-178. (Ein Artikel über den Briefwechsel zwischen Michelangelo Antonion und Kon Ichikawa vom Jahr 1962 mit der Übersetzung der Briefe.)

Einladung zum Workshop 01.07.2019

csm_KuensteDesRaums2019_webkl.head_82da1

Programm

Mo, 08.07.2019 — FILM, Lichthaus-Kino, Am Kirschberg 4

14:00 Film: Funeral Parade of Roses (R: Toshio Matsumoto, Japan 1969, 105 min.)

16:00 Diskussion: Ästhetik der Wandlung, des Raums und der Zeit

Kayo Adachi-Rabe (Berlin), Reglindis Helmer (Berlin), Simon Frisch (Weimar)

18:00 Film: A Grin Without a Cat – The Very Tale (R: Katharina Jabs, D/Japan 2018, 48 min.)

19:00 Gespräch mit der Filmemacherin Katharina Jabs (Berlin)

 

7月8日月曜日、テーマ:映画 リヒトハウス映画館 (Am Kirschberg 4)

14:00 映画「薔薇の葬列」(監督:松本俊夫、日本1969年、105分)上映

16:00 ディスカッション「時空と変容の美学」足立ラーベ加代 (ベルリン)、レグリンディス・ヘルマー (ベルリン) 、ジーモン・フリッシュ (ワイマール)

18:00 映画「猫のいないニヤニヤ笑い」監督:カタリーナ・ヤプス  (»A Grin Without A Cat – The VERY TALE« 日/独2018年、48分)上映

19:00 カタリーナ・ヤプス(映像作家、ベルリン)との対話

Di, 09.07.2019 — TEEÄSTHETIK UND TEEPRAXIS, Kirms-Krackow-Haus, Jakobstraße 10

10:00 AugenOhrenHören (Räumliche Klangperformance, 40 min.) Makiko Nishikaze (Komponistin / Performerin, Berlin)

11:15 Cheng Chihming (Kyoto): Die Geschichte des Schwarztees, des Oolongtees und des Grüntees

13:30 Pause

14:30 Volker Heubel (Shanghai): Teezusammenkunft (chaji 茶事), elegante Versammlung (yaji 雅集), Teesalon (茶沙龙): Japanische, Chinesische und Europäische Formen des gemeinsamen Teetrinkens im Vergleich

16:30 Jens Riederer (Weimar): »Thee wirkt wie ein Talisman, die Menschen einander näher zu bringen«. Zur Praxis des Teetrinkens im Klassischen Weimar

17:30 Teegeselligkeit für das Publikum

 

7月9日火曜日、テーマ:茶の美学と実践 クリムス・クラコフ・ハウス (Jakobstraße 10)

10:00 空間的サウンド・パフォーマンス「目と耳で聴く」(40分) 西風満紀子 (作曲家・パフォーマー、ベルリン)
11:15 講演「紅茶、烏龍茶、緑茶の歩み」鄭智銘 (京都)

13:30 休憩
14:30 講演「茶事、雅集、茶沙龙 - 日本、中国、ヨーロッパの茶会の形式の比較」 フォルカー・ホイベル (上海)
16:30 講演「「茶は人間同士を近づけるお守りの作用をする」-ワイマール古典期の喫茶の実践」 イェンス・リーデラー(ワイマール)
17:30 お茶席

Mi, 10.07.2019—TEEGESCHIRR UND IKEBANA, Schloss Belvedere und Gründerwerkstatt neudeli

10:00 Besichtigung und Führung: Porzellane und Teegeschirr des Rokoko und Klassizismus im Schloss Belvedere (Cornelia Irmisch, Weimar, KSW) Parkbesichtigung

11:30 Claudia Waltermann (Berlin): Haiga: Malende Dichtung im Übergang von Schrift und Bild

12:30 Ortswechsel in die Gründerwerkstatt neudeli, Helmholtzstraße 15, dort Imbiss

14:30 Michi Shigeta (Kyoto): Der Raum in den japanischen Wegkünsten (Geido)

16:00 Osamu Inoue (Kyoto): Die Zeit und die Natur in Ikebana

17:30 Gespräch

7月10日水曜日、テーマ:茶器といけばな ベルヴェデーレ宮殿・公園、創設者工房ニューデリー 

10:00 ベルヴェデーレ宮殿の磁器と茶器のコレクション見学、案内:コーネリア・イルミッシュ (ワイマール古典財団)、公園(庭園)の見学
11:30 講演「俳画:書と画の間の描く詩」 クラウディア・ヴァルターマン (ベルリン)

12:30 創設者工房ニューデリー(Helmholtzstr. 15)に移動、軽食

14:30 講演「芸道の空間」 重田みち (京都)
16:00 講演「いけばなにおける時間と自然」 井上治 (京都)

17:30 ディスカッション

Do, 11.07.2019, Bauhaus-Museum, Stéphane-Hessel-Platz 1

9:45 Bauhaus-Museum: Besichtigung mit Führung 

11:30 Abschlussrunde

7月11日木曜日 バウハウス博物館 (Stéphane-Hessel-Platz 1)

9:45 バウハウス博物館案内付き見学

11:30 クロージングミーティング

Veranstalter: Bauhaus-Universität Weimar, Dozentur für Film- und Medienwissenschaft, Fakultät Medien

主催:ワイマール・バウハウス大学メディア学科、映画とメディア講座